Fussball

Knalleffekt: Admira feuert Oliver Lederer

Von SPOX Österreich
Dienstag, 03.01.2017 | 15:39 Uhr
Admira entlässt Chefcoach Oliver Lederer

Knalleffekt bei der Admira! Der österreichische Bundesligist entlässt Cheftrainer Oliver Lederer in der Winterpause. Ein Nachfolger ist mit Damir Buric schon gefunden.

Völlig überraschend trennt sich die Admira von Cheftrainer Oliver Lederer. "Wir haben in der Führungsstruktur des Vereins Veränderungen vorgenommen und haben uns nun dazu entschieden, auch im sportlichen Bereich einen neuen Impuls zu setzen", begründet Amir Shapourzadeh die Entscheidung. Der Admira-Manager kam erst Mitte Dezember vom Partnerklub aus Würzburg in die Südstadt.

Den deutschen Zweitligisten verbindet der gemeinsame Hauptsponspor mit der Admira. Der neuen Klubführung soll in den vergangenen Wochen Lederers Verhalten bei der Trainersuche von Rapid und Altach sauer aufgestoßen sein.

Erlebe die internationalen Top-Ligen auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit dem 52-jährigen Damir Buric folgt der ehemalige Co-Trainer von Robin Dutt Lederer nach. Gemeinsam mit Dutt arbeitete er beim SC Freiburg, Bayer Leverkusen und Werder Bremen. Zuletzt betreute der Kroate in seinem Heimatland den Traditionsklub Hajduk Split. "Ich hatte sehr gute Gespräche mit allen Beteiligten und spüre eine echte Aufbruchstimmung im Verein", so Buric, der beim Trainingsauftakt am 9. Jänner seine erste Übungseinheit leiten wird.

Der Admira-Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung