Fussball

Absurd: Britney Spears soll auf SKN-Profi stehen

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 26.01.2017 | 12:01 Uhr
Britney Spears kennt Lukas Thürauer vermutlich nicht

Im Boulevard-Magazin Intouch kommt es zu einer absurden Verwechslung. Demnach soll Lukas Thürauer einer der möglichen Liebes-Kandidaten für Britney Spears sein. St. Pöltens Mittelfeldspieler weiß davon aber nichts.

Kurios: Im Rahmen einer Boulevard-Geschichte um Britney Spears' Liebesglück taucht ein Foto von Lukas Thürauer auf. Der Bundesliga-Kicker soll einer von mehreren Millionärs-Kandidaten sein, die das ehemalige Pop-Sternchen daten wollen.

Grund dafür: Thürauer wird von dem Magazin mit Lukas Walton verwechselt. Tatsächlich sehen sich der Multimillionär und der SKN-Kapitän ähnlich. Bei der Zeitschriften-Produktion scheint es zu einer Verwechslung der Bilder gekommen zu sein.

"Ich kenne Britney Spears nicht"

Gegenüber Krone.at schmunzelt Thürauer über die Anekdote: "Ich kenne Britney Spears nicht, habe auch nicht so viel Geld. Sonst würde ich ja nicht mehr hier spielen", sagt der 29-Jährige. Kuriose Geschichten scheinen beim SKN St. Pölten im jungen Jahr 2017 Hochkonjunktur zu haben.

Zuletzt machte der Verein mit einer Rauferei bei einem Freundschaftsspiel von sich reden. Dabei gingen die beiden Teamkollegen Alhassane Keita und Daniel Segovia gegeneinander auf sich los. Beiden wurden mittlerweile gekündigt.

Der SKN-Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung