Fussball

Hat Lederer schon neuen Job an der Angel?

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 05.01.2017 | 11:43 Uhr
Oliver Lederer soll bei Wacker Innsbruck ein Kandidat sein

Am 9. Jänner startet Wacker Innsbruck in die Wintervorbereitung. Noch immer wissen die Tiroler aber nicht, mit welchem Trainer sie in die Frühjahrs-Saison gehen. Nun tauchen zwei prominente Namen als mögliche Kandidaten auf.

Nach der Entlassung von Maurizio Jacobacci ist die Trainerfrage beim FC Wacker Innsbruck noch immer nicht geklärt. Interimscoach Thomas Grumser wird aufgrund der fehlenden UEFA-Pro-Lizenz wieder in die zweite Reihe zurückkehren. Als mögliche Kandidaten für den Job gelten Oliver Lederer und Karl Daxbacher.

Lederer, der erst am Dienstag überraschend von der Admira freigestellt wurde, wird vom Kurier ins Gespräch gebracht. Demnach ist Wacker am 39-Jährigen interessiert, wahrscheinlicher sei jedoch ein Engagement im Osten Österreichs, wo Lederer beheimatet ist.

Mit Daxbacher nennt die Kronen Zeitung einen zweiten Ex-Bundesliga-Coach als mögliche Variante. Der Name sei bei einem Treffen der FC-Tirol-Legenden erstaunlich oft gefallen. Auch Daxbacher hat gerade erst eine Entlassung hinter sich. Im Oktober wurde er bei St. Pölten gefeuert, obwohl er die Wölfe letzte Saison mit Punkterekord in die Bundesliga führte.

UPDATE: Mittlerweile haben die Innsbrucker Karl Daxbacher als neuen Coach präsentiert. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Tabelle der Ersten Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung