Fussball

Spannende Diskussionen beim Fußballkongress

Von SPOX Österreich
Rapid-Geschäftsführer Christoph Peschek lädt ins Allianz Stadion
© GEPA

Am Donnerstag, dem 26. Jänner 2017, geht zum achten Mal der Fußballkongress Österreich über die Bühne. Dabei diskutiert das "Who is Who" der heimischen Fußball-Szene in Rapids neuem Allianz-Stadion über die aktuellen Entwicklungen der Branche.

Der Fußball Kongress Österreich hat sich mittlerweile zur hochkarätigsten Fußball-Branchenveranstaltung des Landes entwickelt. Zum bereits achten Mal wird diese heuer stattfinden, erstmals im brandneuen Allianz Stadion in Hütteldorf.

Auch internationale Teilnehmer

Mit Sportminister Hans Peter Doskozil, den Präsidenten von ÖFB und Bundesliga, Leo Windtner und Hans Rinner oder auch Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft der SK Rapid GmbH - um nur wenige zu nennen - stehen abermals höchst renommierte Gäste auf der von Sport Business International bereits veröffentlichten Liste für den 26. Jänner 2017.

Der Fußballkongress Österreich hat sich als einmalige Plattform für neue Netzwerke aus Profi-Fußball und Wirtschaft etabliert. Er gibt einen spannenden Einblick in die aktuellen Entwicklungen im Wirtschaftsfaktor Sport. Unter anderem diskutieren Vertreter des 1. FC Nürnberg, des VfL Wolfsburg und des FC Basel über die Internationalisierung des Fußballs.

Mehr Informationen zum Event und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter http://www.fussballkongress.com.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung