Fussball

Wie geht es mit Grünwald weiter?

Von SPOX Österreich
Freitag, 06.01.2017 | 10:28 Uhr
Der Sportdirektor über Transferpläne

In Favoriten könnte sich bald das Transferkarussell zu drehen beginnen. Für Alexander Grünwald gibt es Interessenten, Neuzugänge dürften nur aus Österreich kommen.

Bei der Wiener Austria könnte der Jänner ein Monat des Kommen und Gehens werden. "Es ist überraschend viel los", sagte der Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt bereits Ende Dezember bei SPOX. "In der Europa League dürften unsere Spieler aufgefallen sein. Der ein oder andere Name wurde notiert."

Verhandlungsgegenstand war bisher auch Alexander Grünwald. Der Vertrag des Spielmachers läuft im Sommer aus - und der 28-Jährige träumt von einem Wechsel ins Ausland. Wohlfahrt dazu im Kurier: "Das müsste sich schon finanziell für uns sehr auszahlen. Bisher gab es kein Angebot, das unseren Vorstellungen entsprochen hätte. Jetzt kann ich ihn einfach nicht gehen lassen." Zuletzt wurden auch Larry Kayode, Tarkan Serbest, Lukas Rotpuller und Ognjen Vukojevic als potenzielle Abgänger gehandelt.

Erlebe die internationalen Top-Ligen Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sollte die Austria nachrüsten, dann wohl mit österreichischen Spielern. Denn schon jetzt stehen zahlreiche Ausländer im Kader. Ein Umstand, der die Veilchen bei der Spielersuche freilich einschränkt. "Weil nicht 1000 interessante Österreicher herumlaufen", wie Thorsten Fink dem Kurier erklärt. Ein möglicher heimischer Neuzugang: Admira-Stürmer Christoph Monschein.

Alles zur Wiener Austria

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung