Nächste Hiobsbotschaften für Grün-Weiß

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 19.01.2017 | 15:01 Uhr
Schösswendter fehlt Rapid für längere Zeit
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Was ist denn da los? Bei Rapid Wien haben sich erneut zwei Spieler verletzt. Christoph Schösswendter und Matej Jelic müssen beide länger pausieren.

Der Verletzungsteufel lässt Rapid einfach nicht los. Nach Thomas Schrammel, Maximilian Wöber und Ivan Mocinic erwischt es nun innerhalb kurzer Zeit die nächsten zwei Spieler. Christoph Schösswendter und Matej Jelic müssen für den 7:1-Testsieg gegen Traiskirchen bitter bezahlen.

Der Verteidiger zieht sich nach einer rüden Attacke einen Innenbandeinriss im linken Knie zu. Teamkollege Jelic, der bereits nach wenigen Minuten ausgewechselt wurde, erleidet einen Muskelriss in der Wadenmuskulatur. Das ergab eine MR-Untersuchung. Beide Spieler werden laut Angaben des Klubs "mehrere Wochen" fehlen.

Der Rapid-Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung