Yasin Pehlivan wechselt erneut in die Türkei

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 04.07.2018 | 12:33 Uhr
Pehlivan wurde in der Saison 2015/16 meister mit Salzburg.
© GEPA
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Yasin Pehlivan hat einen neuen Verein gefunden. Nachdem der EX-ÖFB-Nationalteamspieler in der vergangenen Saison mit Spartak Trnava den slowakischen Meistertitel holte, wechselt der 29-Jährige in die Türkei zu Genclerbirligi.

Es ist bereits Pehlivans vierte Station in der Türkei, zuvor spielte er bei drei Vereinen in der Süper Lig. Im Sommer 2011 wechselte der defensive Mittelfeldspieler von Rapid zu Gaziantepspor, das er nach zwei Jahren in Richtung Bursaspor verließ.

2015 spielte er ein halbes Jahr bei Erciyesspor, ehe er zu Red Bull Salzburg in die österreichische Bundesliga zurückkehrte. Geclerbirligi veröffentlichte auf Twitter erste Fotos vom Mannschaftstraining, wo er für die kommende Saison unter Vertrag steht. Der Verein sicherte sich zudem eine Option auf ein weiteres Jahr.

Geclerbirligi ist in der vergangenen Saison aus der Süper Lig abgestiegen und setzt in der Mission Wiederaufstieg auf Pehlivan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung