Österreicher debütierte für Besiktas

Von APA
Dienstag, 28.11.2017 | 18:50 Uhr
Besiktas-Fans jubelten über ein 9:0
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Während Veli Kavlak nach seinen langjährigen Schulterproblemen hart an seiner Genesung arbeitet, hat mit Abdullah Celik am Dienstag ein anderer Österreicher bei Besiktas Istanbul sein Pflichtspiel-Debüt gegeben. Der 20-jährige Innenverteidiger wurde beim 9:0-Kantersieg im Fünftrunden-Hinspiel des türkischen Fußball-Cups gegen Manisaspor in der 76. Minute für den verletzten Gary Medel eingetauscht.

"Er hat seine Sache sehr gut gemacht", analysierte Kavlak. Die beiden Wiener sind gut befreundet. "Er ist ein super Bursche und hat eine große Zukunft vor sich", sagte der 29-jährige Mittelfeldspieler. Ob sich der Abwehrspieler bei Besiktas durchsetzen wird, werde sich zeigen. "Das Zeug dazu hat er auf jeden Fall", so Kavlak.

Celik lernte das Fußballspielen in Wien, war dabei auch zwei Jahre im Nachwuchs der Wiener Austria. Im Oktober 2015 ging er vom tschechischen Club Znojmo (U21) zu Besiktas, wo er im Sommer 2016 von der U19 in die Zweiermannschaft aufstieg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung