Alaba gefordert? Kroos dementiert

Von SPOX Österreich
Sonntag, 28.01.2018 | 22:54 Uhr
David Alaba, Toni Kroos
© GEPA
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

David Alaba muss zu Real Madrid! Laut spanischen Medienberichten soll Toni Kroos das von den Verantwortlichen der Königlichen gefordert haben.

Der Sportzeitung Don Balon zufolge habe der deutsche Weltmeister Verstärkungen für Real gefordert, darunter vor allem seinen ehemaligen Bayern-Teamkollegen Alaba. Andernfalls würde Kroos das Weite suchen und sich Juventus Turin oder Manchester City anschließen.

"Das ist natürlich Quatsch", verweist Kroos diese Gerüchte gegenüber der Bild in das Reich der Fantasie. "Da war wohl jemandem langweilig", meint der Mittelfeldspieler.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung