Leihe zu RSC Anderlecht abgebrochen: Robert Beric kehrt zu AS Saint-Etienne zurück

Von SPOX Österreich
Dienstag, 02.01.2018 | 11:45 Uhr
Robert Beric ist wohl wieder zu haben
© GEPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Robert Beric' Leihe zu RSC Anderlecht wurde vorzeitig beendet. Der 26-Jährige kehrt zu seinem Stammverein AS Saint-Etienne zurück. Der Grund für sein vorzeitiges Ende in Belgien liegt auf der Hand: Der Mittelstürmer stand bei Anderlecht nur einmal in der Startelf und erzielte bei seinen 158 Minuten kein einziges Tor.

Doch auch Beric' Zukunft bei St. Etienne ist nicht geklärt. Der Slowene reiste mit seinem Verein nicht ins Winter-Trainingslager. Vermutlich wäre Beric also zu haben. Beric erzielte in 45 Spielen für Saint-Etienne 14 Tore, ehe ihm von Ex-Trainer Oscar Garcia ein Wechsel nahegelegt wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung