Fussball

So viel casht Marko Arnautovic bei Shanghai SIPG ab

Von SPOX Österreich
Arnautovic wechselt nach China
© getty

Der Wechsel von Marko Arnautovic von West Ham United zum chinesischen Super-League-Club Shanghai SIPG ist in trockenen Tüchern. In Shanghai wird der 30-Jährige noch einmal eine gehörige Gehaltsaufstockung bekommen.

Wie West Ham United nun offiziell verkündete, schließt sich ÖFB-Striker Marko Arnautovic für 22,4 Millionen Euro dem chinesischen Verein Shanghai SIPG an. Bereits im Jänner bot der chinesische Klub stolze 40 Millionen Euro, die Hammers planten jedoch fix mit ihrem Stürmer und verlängerten gar seinen den Vertrag mit neuen Bezügen für weitere 3 Jahre bis 2022. Jetzt, nur sechs Monate später, startete Shanghai erneut einen Versuch, den Wiener nach China zu lotsen. Arnautovic pochte auf eine Freigabe, die Forderung wurde vermindert, der Rest ist Geschichte.

Marko Arnautovic soll über 11 Millionen Euro pro Jahr verdienen

Über die Vertragsdauer war vorerst nichts bekannt. Laut Medienberichten soll Arnautovic zwischen 200.000 und 220.000 Euro pro Woche verdienen, das sind umgerechnet satte 11,4 Millionen Euro pro Jahr.

Dort soll der Wiener unter anderem mit Ex-Chelsea Spielmacher Oscar und Außenstürmer Hulk auf Titeljagd gehen. Zurzeit steht der Verein mit 40 Punkten auf dem dritten Platz, nur zwei Zähler hinter Leader Beijing Sinobo Guoan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung