Fussball

Premier League: Peter Stöger Trainer-Kandidat bei Leicester City?

Von SPOX Österreich
Peter Stöger soll bei Leicester Kandidat sein.

Leicester City hat sich nach einer 1:4-Heimniederlage gegen Crystal Palace von Trainer Claude Puel getrennt. Als möglicher Nachfolger wird nun Peter Stöger gehandelt, der seit seinem Engagement bei Borussia Dortmund auf der Suche nach einer neuen Aufgabe ist.

Dies berichtet Stöger-Kenner Peter Linden in seinem aktuellen Blog. Stöger wurde bereits mit dem Trainerposten bei Huddersfield in Verbindung gebracht, Ende Jänner machte jedoch der Deutsche Jan Siewert das Rennen.

Top-Kandidat auf den Leicester-Posten soll Brendan Rogers, aktuell bei Celtic Glasgow tätig, sein. Der Ex-Liverpool-Coach müsste aber aus seinem Vertrag bei den Schotten rausgekauft werden, Leicester soll nach einem Bericht des Telegraph zufolge bereit sein, 7,5 Millionen Pfund (8,65 Millionen Euro) auf den Tisch zu legen. Auch David Wagner, bis vor wenigen Wochen noch Huddersfield-Trainer, soll sich im Rennen um den Posten beim Sensationsmeister von 2016 befinden.

Leicester trennte sich am Sonntag nach 16 Monaten von Puel, unter dem die Foxes fünf der letzten sechs Premier-League-Partien verloren. Derzeit liegt die Mannschaft von Christian Fuchs in der Tabelle auf Rang 12, bereits zum vierten Mal innerhalb der letzten zwei Jahre ist der Verein auf der Suche nach einem Trainer. Puels Vertrag hätte noch bis Sommer 2020 gegolten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung