Fussball

West Ham hat Callum Wilson als Ersatz für Marko Arnautovic im Visier

Von SPOX Österreich
West Ham hat Callum Wilson im Visier.
© getty

Der Abgang von Marko Arnautovic von West Ham United in Richtung China nimmt immer mehr Form an. Nachdem SIPG Shanghai das Angebot für den ÖFB-Superstar auf rund 44 Millionen Euro erhöht hat, sollen sich die Hammers nun nach einem Nachfolger für den Arnautovic umsehen.

Wie Sky Sports berichtet, streckt West Ham seine Fühler nach Callum Wilson vom AFC Bournemouth aus, um den möglichen Verlust von Arnautovic zu kompensieren.

Der 26-jährige Stürmer erzielte in dieser Saison in 20 Premier-League-Einsätzen neun Tore und bereitete sechs weitere vor. Aufgrund seiner starken Leistungen wurde er von Gareth Southgate mit einer Einberufung in Englands Nationalteam belohnt und traf beim 3:0 gegen die USA zum Endstand.

Bournemouth will Callum Wilson unbedingt halten

Auch der FC Chelsea ist angeblich an den Diensten des Angreifers interessiert, allerdings will Bournemouth-Coach Eddie Howe seinen Schützling nicht ziehen lassen.

"Ich würde ihn um keinen Preis verkaufen. Aber ich bin der Trainer und meine Aufgabe ist es nun einmal, das beste Team zusammenzustellen. Wenn wir uns verbessern wollen, müssen wir unsere besten Spieler unbedingt halten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung