Fussball

Englischer Kultklub Nottingham Forest interessiert sich für Damir Canadi

Von SPOX Österreich
Damir Canadi ist zur Zeit Trainer in Griechenland
© GEPA

Damir Canadis ausgezeichnete Arbeit bei Atromitos Athen könnte sich bezahlt machen: Wie griechische Medien berichten, ist der Österreicher für den Trainer-Job beim englischen Traditionsklub Nottingham Forest im Gespräch.

 

Nottingham besiegte zwar am Dienstag Leeds United mit 4:2 (Leeds agierte 45 Minuten in Unterzahl), wird aber dennoch seit einigen Tagen mit einem Trainerwechsel in Verbindung gebracht. Demnach soll der spanische Nottingham-Coach Aitor Karanka trotz Platz sieben gewaltig wackeln.

Olympiakos-Besitzer auch Nottingham-Eigentümer

In Griechenland liegt Canadi mit Atromitos auf dem starken dritten Tabellenrang, zwei Punkte hinter Olympiakos und zehn Zähler hinter Spitzenreiter PAOK. Und so dürfte auch Nottinghams Interesse zustande kommen: Olympiakos-Besitzer Evangelos Marinakis ist auch Eigentümer von Nottingham Forest. Das ausgesprochene Ziel für den englischen Meister des Jahres 1978 ist die Rückkehr in die Premier League.

Auch in englische Medien wurden die Gerüchte um Canadi bereits aufgegriffen, der ehemalige Rapid-Trainer gibt sich aber zurückhaltend. "Ich war immer für alles offen, fühle mich aber in Athen sehr wohl", wird er in der Krone zitiert. Sein Vertrag in der griechischen Hauptstadt endet übrigens bereits im Juni.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung