West Ham United: Marko Arnautovic zum Spieler und Transfer der Saison gewählt

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 26.04.2018 | 09:17 Uhr
Marko Arnautovic freut sich über drei Awards
© West Ham United
Advertisement
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

West Ham vergab am Mittwoch traditionell die vereinsinternen Awards. Und Marko Arnautovic räumte dabei groß ab.

Der Edeltechniker holte sich den Titel für den "Hammer of the year" (Spieler des Jahres), "Players' Player of the Season" (die Spieler stimmten ab) und "Signing oft he Season" (Transfer der Saison). "Young Player of the Year" wurde der talentierte Declan Rice, das "Tor des Jahres" erzielte Pedro Obiang gegen Tottenham.

Arnautovic: Explosion nach Positionswechsel

Für den 29-jährigen Österreicher zeigt die Kurve in seiner West-Ham-Karriere weiter steil nach oben. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten rückte Arnautovic in Runde 16 vom Flügel ins Sturmzentrum und zündete damit die Leistungsrakete. Der Wiener erzielte seit dem Positionswechsel zehn Tore in 16 Spielen und avancierte zum Fanliebling.

"Dieser Award ist eine große Ehre für mich", freut sich der 69-fache Nationalspieler. "Ich will mich weiter in den Dienst des Vereins stellen. Ich danke jedem einzelnen Fan, das bedeutet mir viel. Ich hatte zum Saisonbeginn Schwierigkeiten, aber jetzt läuft es. Ich will noch viele Jahre helfen. Wir sind noch nicht am Ende."

Marko Arnautovic: Leistungsdaten in der Premier League

SaisonVereinSpieleToreVorlagen
2017/2018West Ham27104
2016/2017Stoke City3265

2015/2016

Stoke City34116
2014/2015Stoke City2916
2013/2014Stoke City30410
2012/2013Werder Bremen2658
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung