Nach Arsenal-Spiel: Marko Arnautovic droht Saisonende

Arsenal-Fans jubeln über Arnautovic-Verletzung

Von SPOX Österreich
Montag, 15.05.2017 | 10:55 Uhr
Marko Arnautovic und Rob Holding lieferten sich harte Duelle
Advertisement
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Bei der 1:4-Schlappe von Stoke City gegen den FC Arsenal musste Marko Arnautovic nach einem Foul verletzt ausgewechselt werden. Während dem Österreicher das Saison-Aus droht, bejubeln manche Anhänger der Gunners die Verletzung.

Es läuft die 78. Minute im Spiel zwischen Stoke City und dem FC Arsenal. Die Gunners führen zu diesem Zeitpunkt bereits mit 3:1, die Partie ist also längst entschieden. Dennoch geht Rob Holding in einem Zweikampf hart gegen Marko Arnautovic vor.

Der Österreicher, der den einzigen Stoke-Treffer in diesem Spiel vorbereitete, kommt dabei zu Sturz, verletzt sich an der Schulter und muss wenige Minute später ausgewechselt werden. Diagnose: Eine ausgekegelte Schulter. Noch auf dem Feld halten die TV-Kameras fest, wie dem Wiener die Schulter wieder eingerenkt wird. Arnautovic droht das letzte Saisonspiel der Potters kommendes Wochenende zu verpassen.

Erlebe die Premier League bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Besonders brisant: Im Internet feiern manche Arsenal-Anhänger Holding für das Foul an dem Österreicher. Denn es gibt eine Vorgeschichte. Anfang 2015 verletzte Arnautovic Arsenals Mathieu Debuchy, als er diesem nahe der Seitenlinie einen Stoß verpasste. Der Franzose kegelte sich damals ebenfalls die Schulter aus. Und die Gunners-Anhänger sehen das als späte Revanche.

Der Steckbrief von Marko Arnautovic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung