Premier League: Alexis Sanchez zeigt seine schlimme "Verletzung"

Sanchez zeigt seine "Horror-Verletzung"

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 27.04.2017 | 10:46 Uhr
Alexis Sanchez und Christian Fuchs gerieten aneinander
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Nach dem knappen 1:0-Erfolg gegen Leicester City veröffentlichte Alexis Sanchez ein Foto auf Twitter, das seine geschwollene Lippe zeigt. Hohn und Spott ließen nicht lange auf sich warten.

Mit einem knappen 1:0-Erfolg gegen Leicester City machte Arsenal wichtige Punkte im Kampf um einen Champions-League-Platz. Nach Schlusspfiff postete Arsenals Alexis Sanchez ein Foto auf Twitter, dass ihn mit einer geschwollenen Lippe zeigt. "Glücklich über den Sieg, aber ich habe mir dabei eine geschwollene Lippe zugezogen", schrieb der Chilene dazu.

Angesichts der doch recht harmlosen "Verletzung" ließen die ersten spöttischen Kommentare nicht lange auf sich warten. "Beim nächsten Spiel sollten seine Teamkollegen mit einem Gedenkshirt für seine Lippe aufwärmen", meinte etwa Twitter-User Eric M. Ein anderer Nutzer glaubt hingegen: "Er hätte sterben können."

Erlebe die Premier League bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Spekuliert wird indes auch über den Grund für die geschwollene Lippe. Während die einen meinen, Christian Fuchs' Out-Einwurf-"Attacke" (hier geht's zur Story: Out-Einwurf: Fuchs schießt Arsenal-Star ab) sei Schuld daran, glauben die anderen, dass der Mini-Verletzung ein Zusammenstoß mit Robert Huth vorausgegangen sein könnte.

Der Steckbrief von Alexis Sanchez

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung