Fussball

Offiziell: Beijing Guoan trennt sich von Roger Schmidt

Von SPOX Österreich
Roger Schmidt gilt auf Schalke als Wunschkandidat, hat aber in China noch einen Vertrag bis 2020.

Der frühere Red-Bull-Salzburg-Erfolgstrainer Roger Schmidt (52) ist offiziell nicht mehr länger Trainer des chinesischen Fußball-Erstligisten Beijing Guoan. Das teilte der Klub am Mittwoch mit.

Schmidts Nachfolger wird der Franzose Bruno Genesio. Angeblich war die Klubführung pikiert, dass Schmidt sich nicht zur Verlängerung seines am Jahresende auslaufenden Vertrags durchringen konnte und zur Rückkehr nach Europa tendierte.

In 83 Spielen an der Seitenlinie von Sinobo Guoan konnte Schmidt 46 Siege einfahren, 22 Partien gingen verloren.

Schmidt coachte zwischen Sommer 2012 und 2014 äußerst erfolgreich den österreichischen Serienmeister Red Bull Salzburg. In Erinnerung bleiben ein Meistertitel sowie erfolgreiche Europa-Cup-Auftritte gegen Ajax Amsterdam.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung