Fussball

Offiziell: Thorsten Schick verlässt Young Boys Bern - Rückkehr in die Bundesliga?

Von SPOX Österreich
Thorsten Schick verlässt Young Boys Bern und könnte zu Rapid Wien wechseln.
© GEPA

Thorsten Schick verlässt die Young Boys Bern nach drei erfolgreichen Jahren nun offiziell - das gab der Verein auf Twitter bekannt. Für welchen Klub Schick in der kommenden Saison auflaufen wird ist noch nicht bekannt, aber ein Wechsel zu Rapid Wien steht im Raum.

Der Vertrag des mittlerweile 29-Jährigen läuft im Sommer aus und somit ist ein Wechsel bereits beschlossene Sache. Allerdings die Destination ist noch nicht fixiert. Nach 105 Spielen für die Schweizer, in denen der Flügelspieler immerhin neun Tore und 30 Vorlagen besteuern konnte, dürfte die Nachfrage nicht gerade klein sein.

Bereits Anfang des Monats war immer wieder die Rede von einer Rückhol-Aktion nach Österreich, nämlich von Rapid Wien (SPOX berichtete). Ob Schick, der immerhin zweifacher Meister in der Schweiz wurde (unter anderem mit Adi Hütter), sein Auslandsabenteuer bereits beenden möchte, ist nicht bekannt.

Zumindest das Abenteuer bei den Young Boys ist aber zu Ende, wie der Verein auf Twitter bekanntgab. Mit Altach, Admira Wacker und zuletzt Sturm Graz kann der gebürtige Grazer auch einiges an Bundesligaerfahrung vorweisen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung