Fussball

Alexander Gorgon über eine Austria-Rückkehr: "Davon wusste ich nichts"

Von SPOX Österreich
In der Europa League traf Gorgon 2017 mit Rijeka auf seinen Ex-Verein Austria Wien.
© GEPA

Alexander Gorgon hat bei Rijeka noch einen Vertrag bis Ende Juni und er fühlt sich in der kroatischen Hafenstadt wohl. Die Zeichen stehen auf einen Verbleib beim Tabellenzweiten der kroatischen Liga. Eine Rückkehr zu seiner Austria ist derzeit kein Thema.

"Natürlich muss das Paket passen, wir sind aber auf einem guten Weg", berichtet der Ex-Austrianer gegenüber Laola1. Der 30-jährige Flügelspieler ist seit dieser Saison Kapitän bei HNK Rijeka und beide Seiten scheinen an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert zu sein.

Der Wiener verbrachte seine gesamte Laufbahn, bis zum Transfer nach Kroatien, bei der Austria, eine Rückkehr in die Heimat ist für ihn allerdings derzeit kein Thema. Die Austria soll letzten Sommer an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein, Gorgon bekam davon nichts mit: "Ich wusste nicht, dass die Austria überhaupt einmal ein Thema gewesen sein soll."

Am 22. Mai findet das Cupfinale zwischen Meister Dinamo Zagreb und HNK Rijeka statt, da möchte Gorgon nach Möglichkeit wieder mit von der Partie sein, derzeit ist er nach einer Fuß-Operation außer Gefecht. Mit den Veilchen wurde er 2013 österreichischer Meister, mit Rijeka holte er 2017 das Double.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung