Fussball

Fix: Markus Suttner wechselt von Brighton & Hove Albion zu Fortuna Düsseldorf

Von SPOX Österreich
Markus Suttner hat keine Zukunft in Brighton.
© GEPA

Im Sommer 2017 wechselte Markus Suttner für kolportierte 4,5 Millionen Euro vom FC Ingolstadt zu Brighton & Hove Albion und erfüllte sich damit den Traum von der Premier League.

Die Hochphase war für den 31-Jährigen aber nun vorbei - in der Premier League kam Suttner in der laufenden Saison kein einziges Mal zum Einsatz, lediglich im League Cup durfte der Österreicher gegen Southampton ran.

Kein Wunder, dass Suttner andere Wünsche hegte. Und prompt erfüllt bekam. Wie der deutsche Bundesligist Fortuna Düsseldorf auf Twitter bekannt gab, leihen die Düsseldorfer Suttner bis zum Saisonende aus. Der Traditionsverein liegt aktuell auf Rang 14 der Bundesliga-Tabelle, darf sich also berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen.

Wie Suttner über den Sommer hinaus plant, wird sich dann herausstellen. Sein Vertrag bei Brighton läuft noch bis zum Sommer 2020.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung