Fussball

Damir Canadi Tabellenführer in Griechenland, Zoran Barisic schwimmt auf Erfolgswelle

Von APA/Red
Damir Canadi ist zur Zeit Trainer in Griechenland
© GEPA

Trainer Damir Canadi hat am Sonntag mit Atromitos zumindest für einen Tag die Führung in der griechischen Meisterschaft übernommen. Der Ex-Rapid-Coach erreichte mit dem Club aus Athen auswärts gegen Panionios ein 2:2 und liegt damit einen Punkt vor PAOK Saloniki, das am Montag Panathinaikos empfängt.

Bei Atromitos waren der frühere Rapidler Armin Mujakic bis zur 69. und der Ex-Altacher Emanuel Sakic bis zur 88. Minute im Einsatz. Der Spitzenreiter holte aus den ersten acht Runden sechs Siege und zwei Remis. PAOK gewann alle sieben bisherigen Partien, war allerdings wegen Vorfällen aus der vergangenen Saison mit einem Abzug von zwei Zählern belegt worden.

Und auch ein weiterer Mann, der ein ähnliches Schicksal wie Canadi teilt - nämlich der Rauswurf bei Rapid - schwimmt auf der Erfolgswelle. Zoran Barisic besiegte im slowenischen Spitzenspiel NK Maribor auswärts mit 2:1. Und macht damit das Titelrennen wieder spannend: Olimpija Ljubljana liegt auf dem zweiten Tabellenplatz, nur mehr zwei Punkte hinter Maribor. Barisic' Bilanz als Ljubljana-Coach: Neun Spiele, sieben Siege, zwei Unentschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung