Fussball

Ivanschitz ist zurück in Europa

Von SPOX Österreich
Andreas Ivanschitz unterschreibt beim tschechischen Meister Viktoria Pilsen

Die Europa-Rückkehr von Andreas Ivanschitz ist beschlossene Sache. Der ehemalige Mainzer wechselt zum tschechischen Meister Viktoria Pilsen. "Er ist eine große Persönlichkeit und nicht nur für uns eine Bereicherung, sondern für die ganze Liga", sagt Pilsen-Manager Adolf Sadek.

Ivanschitz unterschreibt beim Tabellenführer der tschechischen Liga einen Vertrag über eineinhalb Jahre. Der 33-Jährige war auf Vereinsuche, nachdem sein Kontrakt in Seattle nicht verlängert wurde. Der Mittelfeldspieler schrieb im letzten Jahr Fußball-Geschichte, da er mit den Sounders als erster Österreicher den Meistertitel in der US-amerikanischen Major League Soccer holte.

Erlebe die Premier League auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Es ist kein Geheimnis, dass wir einen klassischen Zehner gesucht haben. Andreas erfüllt diese Anforderungen perfekt. Ich freue mich darauf, mit ihm zu arbeiten", sagt Trainer Roman Pivarnik, der genau wie Ivanschitz auf eine Vergangenheit bei Rapid Wien zurückblicken kann.

Der Kader von Pilsen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung