Fussball

Apollon Limassol - Austria Wien heute im Free-TV: Europa League-Qualifikation gratis im Livestream

Von SPOX Österreich
Christian Ilzer kann das Ausscheiden auch nicht verhindern
© GEPA

Die Wiener Austria geht am Donnerstagabend mit einer großen Motivationsspritze in das Europa-League-Qualifikationsspiel gegen Apollon Limassol (19:00 Uhr). SPOX zeigt euch, wo ihr das Spiel im Free-TV und im Livestream verfolgen könnt.

Nach einer nachhaltigen Durststrecke konnte der FK Austria Wien am Wochenende gegen den SV Mattersburg durchaus beeindruckend mit 5:1 gewinnen. Eine ähnliche Auswärts-Leistung wird auch in Limassol notwendig sein.

Denn das Hinspiel vergeigten die Veilchen in Favoriten mit 1:2 - Florian Klein erzielte via Elfmeter den zwischenzeitlichen Ausgleich. Durch die Auswärtstorregel würde den Veilchen ein 1:0-Auswärtssieg nicht reichen - zwei Tore sind für den Aufstieg also in jedem Fall vonnöten.

Apollon Limassol - FK Austria Wien: Die Aufstellungen

Apollon: Mall, Aguirre, Szalai, Yuste, Pedro, Markovic, CHampos, Sardinero, Pereyra, Gianniotas, Gakpe;

Austria Wien: Lucic - Zwierschitz, Jarjue, Handl - Martschinko, Grünwald, Demaku, Klein - Fitz, Sax, Monschein;

Ersatz: Pentz, Jeggo, Pichler, Serbest, Prokop, Edomwonyi, Ebner;

DatumHeimGastUhrzeitSpielort
08.08.2019FK Austria WienApollon Limassol20.30 UhrGenerali Arena, 1:2
15.08.2019Apollon LimassolFK Austria Wien19.00 UhrGSP Stadium

Apollon Limassol - FK Austria Wien: Livestream und TV-Übertragung

Der ORF hat sich die Rechte an den Spielen der Wiener Austria in der Europa-League-Qualifikation gesichert. Am Donnerstag beginnt die TV-Übertragung um 18:45 Uhr auf ORF eins aus dem Viola Park.

Daniel Warmuth kommentiert die Partie, Rainer Pariasek und Herbert Prohaska übernehmen Moderation und Analyse.

Über die TvThek bietet der Sender allen mobilen Usern die Gelegenheit, das Match im Livestream auf dem Tablet, Smartphone oder PC zu sehen.

Liveticker: Limassol gegen Austria zum Mitlesen

SPOX begleitet alle Spiele der Wiener Austria im Liveticker. Zur ausführlichen Berichterstattung für das Match zwischen Apollon und Austria geht's hier.

Austria Wien: Transferpolitik unter Peter Stöger

Unabhängig vom Ergebnis des Rückspiels in der Europa League gegen Apollon Limassol will die Wiener Austria künftig auf dem Transfermarkt glücklicher agieren. Unter dem neuen Sportvorstand Peter Stöger soll der internationale Markt in das Zentrum des Interesses rücken.

"Es ist durchaus üblich geworden, jemanden zu leihen und eine Kaufoption zu haben", sprach Vorstand Markus Kraetschmer eine zuletzt gängige Praxis der Austria an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung