Fussball

Europa League-Auslosung: Gemischte Lose für FK Austria Wien und SK Sturm Graz

Von SPOX Österreich
Die Auslosung der dritten Qualifikationsrunde der Europa League findet heute statt.

Die dritte Runde der Qualifikation für die UEFA Europa League ist ausgelost und brachte interessante Lose für die österreichischen Vertreter. Die Wiener Austria trifft auf den Gewinner aus Shamrock Rovers und Apollon Limassol und Sturm Graz würde auf den Verlierer von FC Basel und PSV Eindhoven aus der Champions League-Qualifikationtreffen. Die Hinspiele finden am 8. August, die Rückspiele am 15. August statt.

Damit sind alle Qualifikationsrunden der österreichischen Vertreter ausgelost. Der LASK trifft in der Champions League ja auf den Sieger der Partie FC Basel (Schweiz) oder PSV Eindhoven (Niederlande). Sturm Graz hingegen hat nun den Verlierer aus eben jener Partie zugelost bekommen, sollten sie gegen den FK Haugesund bestehen. Ein sehr hartes Los, das ein Erreichen der Europa League-Gruppenphase deutlich erschwert.

Die Wiener haben es hingegen wesentlich einfacher erwischt und treffen auf den Sieger des Match-Ups Shamrock Rovers FC (Irland) und Apollon Limassol (Zypern). Beide Gegner sind kaum über die Austria zu stellen und damit ist ein Weiterkommen durchaus realistisch. Die Austria spielt zuerst in der Generali-Arena und dann auswärts.

Hin- und Rückspiele werden am 8., sowie 15. August (jeweils ein Donnerstag) gespielt.
Am 5. August wird bereits die Qualifikationsrunde, also die letzte Runde vor der Gruppenphase, ausgelost.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung