Fussball

Nach Christopher Dibon und Andrija Pavlovic: Auch Thomas Murg fällt gegen Spartak Moskau aus

Von SPOX Österreich
Didi Kühbauer
© GEPA

Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer steht mit starken Kopfschmerzen vor der Aufgabe Spartak Moskau.

Die Hütteldorfer müssen am Donnerstag in Russland (ab 16:50 Uhr live und exklusiv auf DAZN) nicht nur auf Christopher Dibon und Andrija Pavlovic verzichten, die sich gegen den LASK verletzten.

Denn auch Thomas Murg ist erkrankt und wird in Moskau nicht auflaufen können. Zuletzt laborierte auch Andrei Ivan an einer Zerrung, Tamas Szanto und Ivan Mocinic sind bekanntlich Dauerpatienten. Kühbauers Startelf im Europa-League-Duell mit dem Favoriten aus Moskau wird sich somit quasi von selbst aufstellen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung