Fussball

LASK in der Europa League vor Duell mit Besiktas - Mögliche Sturm-Gegner mit Remis

Von SPOX Österreich
Besiktas wird wohl auf den LASK treffen.
© getty

Der LASK hat mit einem souveränen 4:0-Heimsieg gegen Lilleström einen großen Schritt in Richtung dritter Runde der Qualifikation für die UEFA Europa League gemacht. Dort wird es aller Voraussicht nach zu einem wahren Kracher gegen Besiktas kommen. Die Türken haben sich in ihrem Hinspiel ebenfalls einen Vorteil geschaffen.

Ein Doppelpack in der ersten Halbzeit sorgte früh für klare Verhältnisse. Für die Favoriten aus der türkischen Süper Lig traf Jeremain Lens in der achten Minute zur Führung, noch vor der ersten halben Stunde traf Gokhan Gonul zum 2:0-Endstand.

Sollte Sturm in der Champions League den 0:2-Rückstand gegen Ajax in der heimischen Merkur Arena nicht wettmachen können, würde entweder Dundalk aus Irland oder Larnaka aus Zypern warten. die beiden trennten sich im Hinspiel torlos, das Rückspiel steigt auf der Mittelmeerinsel.

Die Admira braucht im Rückspiel gegen ZSKA Sofia ein wahres Wunder, da das Hinspiel mit 0:3 verloren ging. Bei einem Aufstieg würde wohl erwartungsgemäß der FC Kopenhagen warten. Die Dänen gewannen das erste Spiel auf Island gegen Stjarnan mit 2:0.

Im Duell der möglichen Rapid-Gegner verschaffte sich Balzan einen Vorteil gegen Slovan Bratislava. Die Maltesen gewannen zuhause mit 2:1.

B36 Torshavn (FRO) - Besiktas (TUR) 0:2 (0:2)

Tore: 0:1 Lens (8.), 0:2 Gonul (26.)

Dundalk (IRL) - AEK Larnaka (CYP) 0:0 (0:0)

Stjarnan (ISL) - FC Kopenhagen (DEN) 0:2 (0:0)

Tor: 0:1 Kodro (53.), 0:2 Fischer (58.)

ÖFB-Teams in der EL-Quali: Mögliche Gegner in Runde drei

VereinMöglicher Gegner
RapidBalzan (MLT) oder Slovan Bratislava (SVK)
LASKB36 Tórshavn (FRO) oder Besiktas (TUR)
AdmiraStajaran (ISL) oder FC Kopenhagen (DEN)
SK SturmDundalk (IRL) oder Larnaka (CYP)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung