Elfmeter-Foul an Lainer? Red Bull Salzburg bei Olympique Marseille im Pech

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 26.04.2018 | 22:23 Uhr
Stefan Lainer von RB Salzburg steht offenbar vor einem Wechsel in die Bundesliga.
© GEPA
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Serie A
Live
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der FC Red Bull Salzburg ist beim Hinspiel des Europa-League-Halbfinals bei Olympique Marseille nicht vom Glück verfolgt.

Nachdem der Führungstreffer der Franzosen zum 1:0 in der ersten Halbzeit bereits umstritten war, entscheidet der Schiedsrichter auch nach der Pause in einer kniffligen Situation zu Ungunsten der Bullen.

Stefan Lainer wird in der 53. Minute im Strafraum getroffen und geht zu Boden, wenige Augenblicke später scheitert auch noch Youngster Hannes Wolf mit einem Schuss hauchdünn am Ausgleich.

Aus rechtlichen Gründen sind die Videos nur in Österreich verfügbar!

Olympique Marseille gegen Red Bull Salzburg JETZT im SPOX-LIVESTREAM.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung