Fussball

Millionen-Einnahmen: So viel Geld bringt Red Bull Salzburg das BVB-Spiel

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 14.03.2018 | 12:07 Uhr

Wenn am Donnerstag (21.05 Uhr/im SPOX-Livestream) das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Red Bull Salzburg und Borussia Dortmund angepfiffen wird, dürfen sich die Fußball-Fans auf einen wahren Leckerbissen freuen und die ohnehin finanziell gut aufgestellte Bullen über einen regelrechten Geldregen.

Das Magazin Sport Business hat errechnet, dass nur das Duell gegen den deutschen Traditionsverein Salzburg satte 3,05 Millionen in die Kassen spült. Laut dem Bericht setzt sich diese stolze Summe aus der Achtelfinalprämie (750.000 Euro), dem Marktpool (800.000 Euro) und den geschätzten Zuschauereinnahmen von 1,5 Millionen Euro zusammen.

Red Bull Salzburg verdiente in dieser Saison schon fast neun Millionen Euro

Sollten die Bullen auch die Hürde Dortmund meistern, was nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel durchaus im Bereich des Möglichen ist, bringt der Viertelfinaleinzug weitere 2,2 Millionen Euro. Mindestens, denn Zuschauereinahmen sind in dieser Summe noch nicht eingerechnet.

Insgesamt haben die Salzburger in dieser Europacup-Saison laut Sport Business schon fast neun Millionen Euro (ohne Zuschauereinnahmen) eingenommen.

Die Europa League-Ergebnisse von Red Bull Salzburg in dieser Saison

SpieltagDatumPaarungErgebnis
Gruppenphase/1. Runde14.09.17Guimaraes - Salzburg1:1
Gruppenphase/2. Runde28.09.17Salzburg - Marseille1:0
Gruppenphase/3. Runde19.10.17Konyaspor - Salzburg0:2
Gruppenphase/4. Runde02.11.17Salzburg - Konyaspor0:0
Gruppenphase/5. Runde23.11.17Salzburg - Guimaraes3:0
Gruppenphase/6. Runde07.12.17Marseille - Salzburg0:0
Sechzehntelfinale-Hinspiel15.02.18Real Sociedad - Salzburg2:2
Sechzehntelfinale-Rückspiel22.02.18Salzburg - Real Sociedad2:1
Achtelfinale-Hinspiel08.03.18Dortmund - Salzburg1:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung