Fussball

Europa League: Borussia Dortmund lehnt Red Bull Salzburgs Rasen-Bitte ab

Von SPOX Österreich

Am Donnerstag steigt in Salzburg das Europa-League-Rückspiel zwischen Red Bull Salzburg und Borussia Dortmund (SPOX überträgt für Zuseher in Österreich ab 19:00 Uhr im kostenlosen Livestream). Dabei versuchen die Bullen einen 2:1-Vorsprung aus dem Auswärtsspiel zu verteidigen.

Und während sich die Salzburger auf ein ausverkauftes Stadion freuen, kämpft der österreichische Meister mit der Rasenqualität. Bis zum Ankick wird am ramponierten Grün gearbeitet. Laut Salzburger Nachrichten war auch eine Neuverlegung im Gespräch. Diese wurde aus zeitlichen Gründen aber abgeblasen.

Und auch eine Bitte an die Gäste wurde abgelehnt: Salzburg bat den BVB darum, das traditionelle Abschlusstraining nicht im Stadion, sondern in der Liefering-Akademie vorzunehmen. Peter Stöger und sein Klub lehnten ab.

Der ehemalige Austria-Trainer versprüht vor dem wichtigen Duell Optimismus: "Die Salzburger haben das gut gemacht, aber wir haben es zu einem großen Teil auch selbst zu verantworten, dass wir das Spiel verloren haben - zurecht auch verloren haben. Zuversichtlich macht mich, dass ich sehe, dass wir Phasen im Spiel haben, die richtig gut sind."

Wann findet Red Bull Salzburg - Borussia Dortmund statt?

SpielRed Bull Salzburg - Borussia Dortmund
DatumDonnerstag, 15. März
Uhrzeit21.05 Uhr
StadionRed Bull Arena
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung