Lazaro vergeigt Riesen-Chance bei Debüt

Von SPOX Österreich
Freitag, 29.09.2017 | 00:12 Uhr
Lazaro wechselte im Sommer von Salzburg zur Hertha
© GEPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Valentino Lazaro kommt bei der 0:1-Niederlage gegen Östersund zu seinem Debüt für Hertha BSC. Der von Salzburg verpflichtete Nationalspieler steht dabei auch gleich im Mittelpunkt.

In der ersten Hälfte kommt der 21-Jährige aus einem Meter Entfernung zum Abschluss, bringt es jedoch zustande genau den Tormann anzuköpfeln. In den Video-Highlights (siehe oben) gibt es die Chance zu sehen.

Ansonsten liefert der Allrounder, der diesmal als linker Flügelspieler eingesetzt wird, ein ordentliches Debüt ab. Nach 78 Minuten nimmt ihn Trainer Pal Dardai für Valentin Stocker vom Feld.

Lazaro zog sich bereits vor seinem Transfer eine Sprunggelenksverletzung zu, darum musst er lange auf sein Hertha-Debüt warten.

Die Video-Highlights sind aufgrund rechtlicher Einschränkungen nur in Österreich verfügbar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung