So lief der 1. Europa-League-Spieltag

SID
Donnerstag, 14.09.2017 | 16:29 Uhr
Der erste Europa-League-Spieltag hatte allerhand Highlights zu bieten
© GEPA
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ de Chile
A-League
Newcastle Jets -
Melbourne City
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
A-League
FC Sydney -
Melbourne Victory
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Super Liga
Napredak -
Roter Stern
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
FC Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
PSG
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Primeira Liga
Sporting -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Primera División
Málaga -
Alavés
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premiership
Hearts -
Celtic
Eredivisie
PSV -
Groningen
Premier League
Man City -
Huddersfield
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
St. Etienne -
Bordeaux
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
SPAL -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Superliga
FC Kopenhagen -
Bröndby
Primera División
Atletico Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Lyon -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Monaco
Ligue 1
Dijon -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Montpellier
Ligue 1
Rennes -
Straßburg
Ligue 1
Toulouse -
Lille
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Serie A
Sassuolo -
Sampdoria
Primera División
Las Palmas -
Getafe
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Serie A
Cagliari -
AS Rom
Ligue 1
Marseille -
Nizza
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Der erste Spieltag der UEFA Europa League hatte gleich einige Schmankerln zu bieten. Unter anderem den Kracher zwischen Arsenal London und dem 1. FC Köln, sowie das Gastspiel vom AC Milan beim FK Austria Wien.

Gruppe A: Slavia Prag - Maccabi Tel Aviv, Villarreal CF - FC Astana

Während Slavia Prag vor heimischen Publikum einen knappen 1:0-Heimsieg gegen Maccabi Tel Aviv feierte, hatte Villarreal mit dem FC Astana keine Probleme und gewann 3:1.

Gruppe B: BSC Young Boys - FK Partizan, Dynamo Kiew - KF Skenderbeu

In Gruppe B wechselte Trainer Adi Hütter seinen Landsmann Thorsten Schick beim Heim-1:1 seiner Young Boys Bern gegen Partizan Belgrad in der 84. Minute ein. Erster Tabellenführer in dieser Gruppe ist Dynamo Kiew nach einem 3:1-Heimerfolg gegen Skenderbeu.

Gruppe C: Istanbul Basaksehir - Ludogorez, 1899 Hoffenheim - SC Braga

Hoffenheim kassierte zum Auftakt in Pool C eine 1:2-Heimniederlage gegen Braga, ÖFB-Teamspieler Florian Grillitsch wurde in der 56. Minute ausgetauscht. Im Parallelspiel trennten sich Baskasehir und Ludogorez mit einem torlosen Remis.

Gruppe D: Austria Wien - AC Milan, HNK Rijeka - AEK Athen

Neben AC Milan hat auch AEK Athen in der Europa-League-Gruppe D der Wiener Austria einen erfolgreichen Start hingelegt. Die Griechen, in zwei Wochen in Athen nächster Gegner der "Veilchen", siegten am Donnerstag auswärts gegen Rijeka dank Treffer von Petros Mantalos (16.) und Lazaros Christodoulopoulos (62.) mit 2:1. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für Salzburgs Bezwinger in der Champions-League-Qualifikation hatte Josip Elez (29.) erzielt. Bei den Kroaten spielte der Ex-Austrianer Alexander Gorgon durch.

Gruppe E: Apollon Limassol - Olympique Lyon, Atalanta - Everton

Für den Premier-League-Club Everton mit Wayne Rooney und 50-Millionen-Euro-Zugang Gylfi Sigurdsson in der Startformation eine deftige 0:3-Niederlage bei Atalanta Bergamo. Lyon kam indes bei Limassol nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus.

Gruppe F: FC Kopenhagen - Lok Moskau, FC Zlin - Sheriff Tiraspol

Martin Pusic wurde beim 0:0 seines FC Kopenhagen daheim gegen Lok Moskau in der 81. Minute eingewechselt. Das zweite Spiel in Gruppe F zwischen Zlin und Tiraspol endete torlos.

Gruppe G: Beer-Sheva - FC Lugano, Steaua Bukarest - Viktoria Pilsen

Andreas Ivanschitz musste die 0:3-Auswärtsniederlage seines Klubs Viktoria Pilsen gegen Steaua Bukarest von der Bank aus mitverfolgen. Beer-Sheva feierte indes einen 2:1-Heimsieg gegen Lugano.

Gruppe H: Roter Stern Belgrad - BATE Borisow, Arsenal - 1. FC Köln

Der 1. FC Köln ist nach 25-jähriger Absenz mit einer Niederlage in den Fußball-Europacup zurückgekehrt. Zum Auftakt der Europa League verlor die Truppe von Trainer Peter Stöger am Donnerstagabend bei Arsenal in London nach 1:0-Führung noch mit 1:3. Keinen Sieger gab es hingegen im Parallelspiel zwischen Roter Stern Belgrad und Bate Borisow (1:1).

Gruppe I: Vitoria Guimaraes - Red Bull Salzburg, Marseille - Konyaspor

Nach Salzburgs 1:1 in Portugal heißt der erste Tabellenführer der Europa-League-Gruppe I Olympique Marseille. Die Franzosen feierten gegen Konyaspor dank eines Tores von Adil Rami (48.) einen 1:0-Heimsieg.

Gruppe J: Hertha Berlin - Athletic Bilbao, Sorja Lugansk - Östersunds FK

Beim Heim-0:0 von Hertha BSC in Pool J gegen Athletic Bilbao stand der im Aufbautraining befindliche Valentino Lazaro nicht im Kader der Deutschen. Im zweiten Spiel der Gruppe feierte Östersunds einen 2:0-Sieg bei Lugansk.

Gruppe K: Vitesse Arnhem - Lazio Rom, Zulte Waregem - OGC Nizza

Für Nizza trafen beim souveränen Sieg gegen den zweimaligen belgischen Pokalsieger Waregem unter anderem der ehemalige Bayern-Spieler Dante (28.) und Stürmerstar Balotelli (74.). In der gleichen Gruppe drehte Lazio Rom die Partie bei Vitesse Arnheim und gewann 3:2 (0:1).

Gruppe L: Vardar Skopje - Zenit St. Petersburg, Real Sociedad - Rosenborg

In Gruppe L feierten Zenit St. Petersburg beim 5:0 (3:0) bei Vardar Skopje und Real Sociedad beim 4:0 (3:0) gegen Rosenborg Trondheim jeweils Kantersiege.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung