Fussball

Europa League: Rechte-Entscheidung gefallen

Von SPOX Österreich
Die Europa League wird auch weiter auf Puls 4 zu sehen sein
© GEPA

Die Fußball-Europa-League wird in Österreich bis inklusive der Saison 2020/21 auf Puls 4 zu sehen sein.

Der österreichische Privat-TV-Sender sicherte sich die diesbezüglichen Rechte um drei weitere Jahre, wie am Dienstag bekanntgegeben wurde.

"Für mich ist der erneute Erhalt der UEFA Europa League Rechte eine kleine Sensation und ein weiterer wichtiger Meilenstein für Puls 4. Wir haben uns im Vergabeprozess aufgrund der häufigen Beteiligung österreichischer Teams wieder auf die UEFA Europa League konzentriert und damit den erfolgreichen, aber für uns als österreichischen Sender auch logischeren Weg gewählt", erklärt Puls-4-Senderchef Johannes Kampel.

Die Spiele der Champions League werden in dieser Saison noch live auf ORF übertragen. Danach wandern die Rechte für die Live-Ausstrahlung in Österreich zu Sky und DAZN.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung