Monschein: "Wir waren überragend"

Von SPOX Österreich
Freitag, 18.08.2017 | 09:20 Uhr
Christoph Monschein erzielte sein Debüttor
© GEPA
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Für die Austria war das Auswärtsspiel im Europa-League-Playoff auswärts gegen NK Osijek ein hartes Stück Arbeit. Die Kroaten spielten brav, die Austria verteidigte konfus und erzielte schließlich dennoch zwei Tore zum 2:1-Auswärtssieg. Eines davon ging auf die Kappe von Neuzugang Christoph Monschein: Es war das Debüttor des Neuzugangs.

Im Schnelldurchlauf: Nach Abstimmungsproblemen in der Defensive ging Osijek vor 15.000 lautstarken Zuschauern mit 1:0 in Führung. Nach 19 Minuten vergab Osijeks Borna Barisic einen Elfmeter - Austria-Innenverteidiger Abdul Kadiri Mohammed ging viel zu ungestüm in den Zweikampf. Doch dann setzte Monschein den Ball ins lange Eck (26.), Raphael Holzhauser traf schließlich via Freistoß zum Sieg (59.).

Debüttorschütze Monschein strahlte nach Spielende über das ganze Gesicht: "Ich bin sehr glücklich. Wir waren komplett unverdient 1:0 hinten. Wir waren heute überragend, so wie ich die Austria kenne. Umso länger die Meisterschaft dauert, umso besser sind wir eingespielt." Ganz so stark waren die Veilchen freilich nicht, aber nach den Siegen gegen den LASK und Osijek geht die Kurve nach oben.

"Ich denke, es war verdient, weil wir die bessere Mannschaft waren. Es war gerecht, dass der Elfer nicht rein ging. Es geht immer besser. Die Abstimmung hat etwas gefehlt. Sie haben zum ersten Mal (in der Innenverteidigung, Anm.) zusammengespielt. Ich bin froh, dass wir zwei so gute Stürmer haben", resümierte Trainer Thorsten Fink. "Es wird in St. Pölten hoffentlich eine gute Stimmung geben."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung