Fussball

Spurs fliegen, Horror-Foul von Alli

Von SPOX Österreich/APA
Dele Alli flog bereits in der ersten Hälfe vom Platz

Für Kevin Wimmer und seine Tottenham Hotspur ist in der Zwischenrunde der Europa-League-Endstation. Die Londoner verpassten nach einem 2:2 im Rückspiel gegen KAA Gent den Einzug ins Achtelfinale. Überschattet wurde das Spiel von einem Horror-Foul von Tottenham Star Dele Alli.

Während sich etwa Mitfavorit Manchester United keine Blöße gab, kam für Tottenham Hotspur in der Zwischenrunde der Europa League das Aus. Die "Spurs", bei denen Kevin Wimmer auf der Bank saß, erreichten in London gegen Gent nur ein 2:2 und schieden nach dem 0:1 aus dem Hinspiel aus.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Goalgetter Harry Kane verschuldete per Kopf ein Eigentor, der zweite Tottenham-Starspieler Dele Alli sah wegen eines brutalen Fouls schon in der ersten Hälfte die Rote Karte.

Alle Infos im Sechzehntelfinale der Europa League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung