Fussball

Ex-Sturm-Coach Heiko Vogel wird Trainer beim KFC Uerdingen

Von SPOX Österreich
Heiko Vogel hat einen neuen Trainerjob.
© GEPA

Heiko Vogel hat eine neue Aufgabe als Cheftrainer angenommen. Der Ex-Coach des SK Sturm Graz schließt sich dem KFC Uerdingen in der 3. Liga in Deutschland an. Mit dem ehemaligen DFB-Pokalsieger soll Vogel der Aufstieg in die 2. deutsche Bundesliga gelingen.

Uerdingen liegt aktuell auf Platz acht in der 3. Liga und hat drei Spiele vor Saisonende bereits keine Chance mehr auf einen Aufstieg. Bei dem Team aus Nordrhein-Westfalen steht unter anderem Weltmeister Kevin Großkreutz unter Vertrag.

Wie lange Vogels Vertrag läuft, steht noch nicht fest. Zuletzt führte Vogel Sturm Graz in der vergangenen Saison zum Cup-Titel. Mit dem FC Basel holte Vogel in der Saison 2011/12 die Meisterschaft in der Schweiz. Im Nachwuchs des FC Bayern hatte er von 1998 bis Ende 2007 und von Oktober 2013 bis März 2017 unter anderem als U19-Trainer und Jugendkoordinator gearbeitet.

Bei den Uerdingern ist er der bereits vierte Trainer in dieser Spielzeit. Stefan Krämer, Norbert Meier und Frank Heinemann scheiterten zuvor allesamt beim ambitionierten Drittliga-Klub.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung