Red Bull Salzburg - SSC Napoli: Die Noten zum Spiel

 
Red Bull Salzburg besiegt das italienische Spitzenteam SSC Napoli verdient mit 3:1 - Dabbur, Gulbrandsen und Leitgeb sorgten für die Tore. SPOX benotet den Auftritt der Bullen - mit dem jungen Szoboszlai im Rampenlicht.
© GEPA
Red Bull Salzburg besiegt das italienische Spitzenteam SSC Napoli verdient mit 3:1 - Dabbur, Gulbrandsen und Leitgeb sorgten für die Tore. SPOX benotet den Auftritt der Bullen - mit dem jungen Szoboszlai im Rampenlicht.
Alexander Walke (Note=3): Beim 0:1 von Ulmer und Onguene abgeschossen, seine Brustabwehr wurde zur perfekten Vorlage für Milik. Begann die 2. Hälfte fast mit einem Desaster: Eine Hereingabe rutschte durch die Beine, er konnte den Ball aber knapp retten.
© GEPA
Alexander Walke (Note=3): Beim 0:1 von Ulmer und Onguene abgeschossen, seine Brustabwehr wurde zur perfekten Vorlage für Milik. Begann die 2. Hälfte fast mit einem Desaster: Eine Hereingabe rutschte durch die Beine, er konnte den Ball aber knapp retten.
Stefan Lainer (Note=2+): War deutlich aktiver als Ulmer auf der linken Seite und extrem offensiv ausgerichtet. Machte unglaublich viele Meter, erkämpfte sich häufig den Ball und scheute sich nicht davor, ins Dribbling zu gehen.
© GEPA
Stefan Lainer (Note=2+): War deutlich aktiver als Ulmer auf der linken Seite und extrem offensiv ausgerichtet. Machte unglaublich viele Meter, erkämpfte sich häufig den Ball und scheute sich nicht davor, ins Dribbling zu gehen.
Jerome Onguene (Note=3): Stand beim Klärungsversuch von Ulmer vor dem 0:1 im Weg. Blockte einen Schuss ab, sah in der 42. Minute nach einer persönlichen Fehde mit Callejon die Gelbe Karte.
© GEPA
Jerome Onguene (Note=3): Stand beim Klärungsversuch von Ulmer vor dem 0:1 im Weg. Blockte einen Schuss ab, sah in der 42. Minute nach einer persönlichen Fehde mit Callejon die Gelbe Karte.
Andre Ramalho (Note=2-): Ein ganz schlimmer Ballverlust in der 28. Minute wurde von Napoli nicht zu Ende gespielt. Abgesehen von dem Fauxpas eine starke Leistung. Erkämpfte sich so oft den Ball wie kein anderer Spieler auf dem Platz (13).
© GEPA
Andre Ramalho (Note=2-): Ein ganz schlimmer Ballverlust in der 28. Minute wurde von Napoli nicht zu Ende gespielt. Abgesehen von dem Fauxpas eine starke Leistung. Erkämpfte sich so oft den Ball wie kein anderer Spieler auf dem Platz (13).
Andreas Ulmer (Note=2): Über seine Seite liefen nicht so viele Angriffe wie auf rechts. Herrliche Hereingabe auf Gulbrandsen zum 2:1. Verlor keinen seiner vier Zweikämpfe.
© GEPA
Andreas Ulmer (Note=2): Über seine Seite liefen nicht so viele Angriffe wie auf rechts. Herrliche Hereingabe auf Gulbrandsen zum 2:1. Verlor keinen seiner vier Zweikämpfe.
Diadie Samassekou (Note=2-): Sah die Gelbe Karte in der 56. Minute, agierte unauffällig. War der einzige Spieler in der Startelf, der keine Torschussbeteiligung vorweisen kann. Gewann 58 Prozent seiner Zweikämpfe.
© GEPA
Diadie Samassekou (Note=2-): Sah die Gelbe Karte in der 56. Minute, agierte unauffällig. War der einzige Spieler in der Startelf, der keine Torschussbeteiligung vorweisen kann. Gewann 58 Prozent seiner Zweikämpfe.
Enock Mwepu (Note=3-): Sorgte für jenen Ballverlust, der zum 0:1 führte. Gewann nur 44 Prozent seiner Zweikämpfe, wurde in der 59. Minute für Gulbrandsen ausgewechselt.
© GEPA
Enock Mwepu (Note=3-): Sorgte für jenen Ballverlust, der zum 0:1 führte. Gewann nur 44 Prozent seiner Zweikämpfe, wurde in der 59. Minute für Gulbrandsen ausgewechselt.
Dominik Szobolszai (Note=1-): War in der Anfangsphase kaum zu sehen, hatte mit seinem Ballgewinn und dem Assist auf Dabbur großen Anteil am 1:1. Von da an einer der besten Offensivkräfte, musste in Minute 74 für Leitgeb weichen.
© GEPA
Dominik Szobolszai (Note=1-): War in der Anfangsphase kaum zu sehen, hatte mit seinem Ballgewinn und dem Assist auf Dabbur großen Anteil am 1:1. Von da an einer der besten Offensivkräfte, musste in Minute 74 für Leitgeb weichen.
Hannes Wolf (Note=2-): 33 seiner 37 Pässe spielte der Edelzangler in der gegnerischen Hälfte - Zahlen, die für seine offensive Ausrichtung sprechen. Kurbelte vor dem Dreiermittelfeld, war aber nicht ganz so auffällig wie so oft.
© GEPA
Hannes Wolf (Note=2-): 33 seiner 37 Pässe spielte der Edelzangler in der gegnerischen Hälfte - Zahlen, die für seine offensive Ausrichtung sprechen. Kurbelte vor dem Dreiermittelfeld, war aber nicht ganz so auffällig wie so oft.
Takumi Minamino (Note=2-): Gab in der ersten Halbzeit einen gefährlichen Schuss ab und lieferte hohes Laufpensum. Zweikampfquote mit 80 Prozent für einen Offensivmann ganz stark – spielte am Ende im Mittelfeld.
© GEPA
Takumi Minamino (Note=2-): Gab in der ersten Halbzeit einen gefährlichen Schuss ab und lieferte hohes Laufpensum. Zweikampfquote mit 80 Prozent für einen Offensivmann ganz stark – spielte am Ende im Mittelfeld.
Munas Dabbur (Note=2-): Mit einer herrlichen Körpertäuschung schob er lässig zum 1:1 ein und behauptete sich an der Spitze der EL-Torschützenliste. Abgesehen davon wenig vom Glück verfolgt, hatte gegen die kompakte Abwehr Napolis einen schweren Stand.
© GEPA
Munas Dabbur (Note=2-): Mit einer herrlichen Körpertäuschung schob er lässig zum 1:1 ein und behauptete sich an der Spitze der EL-Torschützenliste. Abgesehen davon wenig vom Glück verfolgt, hatte gegen die kompakte Abwehr Napolis einen schweren Stand.
Fredrik Gulbrandsen (Note=1-): Sorgte nach seiner Einwechslung für merklich neuen Schwung in der Offensive. Versenkte den Stanglpass von Ulmer eiskalt zum 2:1. Füllte seine Joker-Rolle perfekt aus.
© GEPA
Fredrik Gulbrandsen (Note=1-): Sorgte nach seiner Einwechslung für merklich neuen Schwung in der Offensive. Versenkte den Stanglpass von Ulmer eiskalt zum 2:1. Füllte seine Joker-Rolle perfekt aus.
Erling Braut Haland (Note = zu kurz eingesetzt)
© GEPA
Erling Braut Haland (Note = zu kurz eingesetzt)
Christoph Leitgeb (Note = zu kurz eingesetzt)
© GEPA
Christoph Leitgeb (Note = zu kurz eingesetzt)
1 / 1
Werbung
Werbung