Marchisio, Toure & Co: Diese Spieler sind noch vereinslos

 
Freitag, 17.08.2018 | 14:05 Uhr
Während die Ablösesummen nach oben schnellen, hätte der ein oder andere Klub die Chance ein Schnäppchen zu landen. Denn einige Kicker sind aktuell ohne Verein - und somit ablösefrei zu haben. Die prominentesten Namen.
© getty
Während die Ablösesummen nach oben schnellen, hätte der ein oder andere Klub die Chance ein Schnäppchen zu landen. Denn einige Kicker sind aktuell ohne Verein - und somit ablösefrei zu haben. Die prominentesten Namen.
Claudio Marchisio: Am Freitag vermeldete Juventus das Undenkbare: Der Vertrag mit Claudio Marchisio (32) wurde einvernehmlich aufgelöst. Der Italiener ist damit jederzeit ablösefrei zu haben.
© getty
Claudio Marchisio: Am Freitag vermeldete Juventus das Undenkbare: Der Vertrag mit Claudio Marchisio (32) wurde einvernehmlich aufgelöst. Der Italiener ist damit jederzeit ablösefrei zu haben.
Yaya Toure: Seit seinem Abschied von Manchester City mit Saisonende sucht Yaya Toure (35) einen neuen Klub. Vorzugsweise in England – schließlich will er Pep Guardiola zeigen, wozu er im Stande ist. Ob ihm dieser Wunsch erfüllt wird?
© getty
Yaya Toure: Seit seinem Abschied von Manchester City mit Saisonende sucht Yaya Toure (35) einen neuen Klub. Vorzugsweise in England – schließlich will er Pep Guardiola zeigen, wozu er im Stande ist. Ob ihm dieser Wunsch erfüllt wird?
Hatem Ben Arfa: Der 31-jährige Offensivspieler zeigte bei OGC Nizza überragende Leistungen, scheiterte aber bei Paris Saint-Germain. Seit Juli ist Ben Arfa ohne Verein – zuletzt wurde er mit Bordeaux, Borussia Dortmund und West Ham in Verbindung gebracht.
© getty
Hatem Ben Arfa: Der 31-jährige Offensivspieler zeigte bei OGC Nizza überragende Leistungen, scheiterte aber bei Paris Saint-Germain. Seit Juli ist Ben Arfa ohne Verein – zuletzt wurde er mit Bordeaux, Borussia Dortmund und West Ham in Verbindung gebracht.
Serdar Tasci: Auch der ehemalige Stuttgart –, Bayern- und Spartak-Moskau-Innenverteidiger ist ablösefrei zu haben. Hannover 96 soll sich mit der Personalie Tasci beschäftigen.
© getty
Serdar Tasci: Auch der ehemalige Stuttgart –, Bayern- und Spartak-Moskau-Innenverteidiger ist ablösefrei zu haben. Hannover 96 soll sich mit der Personalie Tasci beschäftigen.
Miguel Veloso: Der 56-fache portugiesische Nationalspieler kickte zuletzt für den FC Genua, sein Vertrag lief mit Saisonende jedoch aus. Ist noch immer auf dem Markt.
© getty
Miguel Veloso: Der 56-fache portugiesische Nationalspieler kickte zuletzt für den FC Genua, sein Vertrag lief mit Saisonende jedoch aus. Ist noch immer auf dem Markt.
Samir Nasri: Samir Nasri ist seit seinem Abenteuer beim türkischen Klub Antalyaspor zwar ohne Verein, muss jedoch bis Jänner 2019 eine Dopingsperre absitzen. Ein Umstand, der etwaige Interessenten zumindest bis Winter abschrecken dürfte.
© getty
Samir Nasri: Samir Nasri ist seit seinem Abenteuer beim türkischen Klub Antalyaspor zwar ohne Verein, muss jedoch bis Jänner 2019 eine Dopingsperre absitzen. Ein Umstand, der etwaige Interessenten zumindest bis Winter abschrecken dürfte.
Robert Huth: Vor zwei Jahren holte sich der 33-jährige Innenverteidiger mit Leicester City die englische Meisterschaft, jetzt ist der Deutsche auf Vereinssuche. Sein Vertrag wurde nicht mehr verlängert.
© getty
Robert Huth: Vor zwei Jahren holte sich der 33-jährige Innenverteidiger mit Leicester City die englische Meisterschaft, jetzt ist der Deutsche auf Vereinssuche. Sein Vertrag wurde nicht mehr verlängert.
Lacina Traore: Der 203-Zentimeter-Stürmer ist nach seinem Engagement beim AS Monaco auf der Suche nach einem neuen Klub. Ob seiner Größe könnte der 28-jährige für viele Klubs eine Waffe darstellen.
© getty
Lacina Traore: Der 203-Zentimeter-Stürmer ist nach seinem Engagement beim AS Monaco auf der Suche nach einem neuen Klub. Ob seiner Größe könnte der 28-jährige für viele Klubs eine Waffe darstellen.
Diego Reyes: Auch der 55-fache mexikanische Nationalspieler wünscht sich ein neues Engagement. Zuletzt spielte er für den FC Porto, bei der Weltmeisterschaft musste er wegen Oberschenkelproblemen passen.
© getty
Diego Reyes: Auch der 55-fache mexikanische Nationalspieler wünscht sich ein neues Engagement. Zuletzt spielte er für den FC Porto, bei der Weltmeisterschaft musste er wegen Oberschenkelproblemen passen.
John Terry: Zuletzt war die englische Abwehrlegende bei Aston Villa beschäftigt, nach dem verpassten Aufstieg verließ er den Verein wieder. Noch hat der 37-Jährige seine Karriere nicht beendet.
© getty
John Terry: Zuletzt war die englische Abwehrlegende bei Aston Villa beschäftigt, nach dem verpassten Aufstieg verließ er den Verein wieder. Noch hat der 37-Jährige seine Karriere nicht beendet.
Giuseppe Rossi: Der 31-jährige Ex-Manchester-United und Fiorentina-Stürmer galt lange Zeit als überaus talentiert, doch Verletzungen stoppten ihn. Versucht er noch einen Anlauf? Er wäre gratis zu haben.
© getty
Giuseppe Rossi: Der 31-jährige Ex-Manchester-United und Fiorentina-Stürmer galt lange Zeit als überaus talentiert, doch Verletzungen stoppten ihn. Versucht er noch einen Anlauf? Er wäre gratis zu haben.
1 / 1
Werbung
Werbung