Fussball

Band gerissen: Leverkusens Julian Baumgartlinger zieht sich Knieverletzung zu

Von SPOX Österreich
Samstag, 18.08.2018 | 21:41 Uhr
Julian Baumgartlinger
© getty

Den Bundesligastart mit Bayer Leverkusen am kommenden Wochenende kann Julian Baumgartlinger vergessen. Österreichs Nationalmannschafts-Kapitän musste im DFB-Pokal beim 1:0-Sieg der Werkself in Pforzheim verletzt vom Platz getragen werden.

"Julian Baumgartlinger hat sich eine Bänderverletzung im linken Knie zugezogen. Weitere Untersuchungen werden in Leverkusen vorgenommen", twitterte Leverkusen kurz nach der Partie.

Herrlich befürchtet Innenbandriss bei Baumgartlinger

Bei Heiko Herrlich hörte sich das ganze ein wenig später noch düsterer an. "Ein Wermutstropfen ist natürlich die Verletzung von Julian. Es scheint, dass sein Innenband im Knie gerissen ist", so der Bayer-Trainer. "Er muss heute Abend ein MRT machen. Es wäre sehr tragisch, wenn er jetzt länger ausfällt."

Baumgartlinger hatte sich bei einem Zweikampf das linke Knie böse verdreht und musste noch vor der Halbzeitpause ausgewechselt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung