Fussball

Juventus - Ajax im Livestream: Champions League, Viertelfinale live im TV & Liveticker

Von SPOX Österreich
Juventus und Ajax wollen ins Halbfinale.

Juventus Turin hat im Hinspiel vom Viertelfinale der UEFA Champions League bei Ajax Amsterdam ein 1:1 erreicht. Im Rückspiel am heutigen Dienstag (21 Uhr im LIVETICKER) will die Mannschaft um Cristiano Ronaldo den Halbfinal-Einzug perfekt machen. SPOX erklärt, wo das Spiel im Livestream und TV zu sehen ist.

Ajax Amsterdam ist die größte Überraschung dieser Champions-League-Saison. Der nächste begeisternde Auftritt soll am Dienstagabend bei Juventus Turin folgen, die Italiener gelten nach dem 1:1 vor einer Woche weiter als Favorit. Wie wenig wert dieser Status allerdings sein kann, führte Ajax im Achtelfinale Real Madrid vor Augen.

Champions League heute live: Welches Spiel zeigt DAZN?

Der Streamingdienst DAZN und Sky teilen sich die Übertragung der Viertelfinals. Der Pay-TV-Sender zeigt die Partie zwischen dem FC Barcelona und Manchester United, während DAZN Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam im Programm hat. Anpfiff ist um 21 Uhr.

DAZN begleitet euch ab 20.45 Uhr mit folgender Besetzung durch den Abend:

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Jan Platte
  • Experten: Sebastian Kneißl und Ralph Gunesch

Juventus Turin - Ajax Amsterdam: Voraussichtliche Aufstellungen

Die beiden Torschützen aus dem Hinspiel - Cristiano Ronaldo und David Neres - werden in den jeweiligen Startformationen erwartet.

  • Juve: Szczesny - Cancelo, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro - Matuidi, Pjanic, Betancur - Bernadeschi, Mandzukic, Ronaldo
  • Ajax: Onana - Veltman, de Ligt, Blind, Sinkgraven - Schöne, de Jong - Van de Beek - Ziyech, Tadic, Neres

Champions League: Behörden wiesen Ajax-Fans aus

taliens Innenministerium hat 54 niederländische Fans des Landes verwiesen. Sie waren am Tag vor dem Champions-League-Spiel zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam mit Waffen, Rauchbomben und Feuerwerkskörpern im Gepäck aufgegriffen worden, hieß es am Montag vonseiten der Behörden.

Die Tifosi würden am Dienstagvormittag zur Grenze eskortiert. Vor dem Viertelfinal-Hinspiel in Amsterdam in der Vorwoche waren mehr als 140 offenbar gewaltbereite Anhänger, die meisten davon Italiener, festgenommen worden.

Champions League: Juventus' Weg ins Viertelfinale

In der ersten K.o.-Runde im CL-Achtelfinale eliminierte Juventus Turin knapp Atletico Madrid. Juve verlor das Hinspiel in Spanien mit 0:2, doch Cristiano Ronaldo schoss die Italiener dank eines Dreierpacks ins Viertelfinale. In der Gruppenphase gab es vier Siege für die Italiener.

DatumHeimErgebnisAuswärts
19.09.2018FC Valencia0:2Juventus Turin
02.10.2018Juventus Turin3:0Young Boys Bern
23.10.2018Manchester United0:1Juventus Turin
07.11.2018Juventus Turin1:2Manchester United
27.11.2018Juventus Turin1:0FC Valencia
12.12.2018Young Boys Bern2:1Juventus Turin
20.02.2019Atletico Madrid2:0Juventus Turin
12.03.2019Juventus Turin3:0Atletico Madrid
10.04.2019Ajax Amsterdam1:1Juventus Turin

Ajax Amsterdam: Der Weg ins Viertelfinale der Champions League

In der Gruppenphase blieb Ajax Amsterdam ungeschlagen, im Achtelfinale setzten sie sich sensationell gegen Real Madrid durch. Durch ein 4:1-Sieg im Rückspiel in Madrid zog Ajax in beeindruckender Manier in das Viertelfinale ein.

DatumHeimErgebnisAuswärts
19.09.2018Ajax Amsterdam3:0AEK Athen
02.10.2018FC Bayern München1:1Ajax Amsterdam
23.10.2018Ajax Amsterdam1:0Benfica Lissabon
07.11.2018Benfica Lissabon1:1Ajax Amsterdam
27.11.2018AEK Athen0:2Ajax Amsterdam
12.12.2018Ajax Amsterdam3:3FC Bayern München
13.02.2019Ajax Amsterdam1:2Real Madrid
05.03.2019Real Madrid1:4Ajax Amsterdam
10.04.2019Ajax Amsterdam1:1Juventus Turin
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung