Fussball

FC Red Bull Salzburg vs. Roter Stern Belgrad: Es geht drunter und drüber

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 29.08.2018 | 22:28 Uhr
Hannes Wolf
© GEPA

Unglaublich. Nachdem Salzburg 2:0 in Führung ist und sich bereits in der Champions League wähnt, schießt Roter Stern Belgrad in zwei Minuten zwei Tore und wäre somit in die Champions League aufgestiegen.

Ein unnötiger Ballverlust von Hannes Wolf am eigenen Strafraum, Degenek flankt den Ball an den langen Pfosten, der eingewechselte El Fardou schießt das 1:2. Eine Minute später ist Milos Degenek selbst der Torschütze. Beim Stand von 2:2 wäre Roter Stern Belgrad in der Champions League, Salzburg würde wieder durch die Finger schauen. Zum elften Mal.

Die letzten 20 Minuten im SPOX-Liveticker.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung