Red Bull Salzburg gegen Shkendija Tetovo: Das Champions-League-Quali-Hinspiel im Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Dienstag, 07.08.2018 | 20:49 Uhr
© GEPA

Der FC Red Bull Salzburg trifft in der 3. Runde der UEFA-Champions-League-Qualifikation am Mittwoch um 19:00 Uhr auf Mazedoniens Meister Shkendija Tetovo. SPOX erklärt, wo man den roten Bullen im Livestream oder TV dabei zusehen kann.

Die Mazedonier schlugen ihren Gegner Sheriff Tiraspol (Moldawien) in der zweiten Quali-Runde mit dem Gesamtscore von 1:0, dem Heimsieg folgte ein 0:0 auswärts.

Sollten sich die Salzburger in der dritten Quali-Runde gegen Mazedoniens Meister Shkendija Tetovo durchsetzen, wartet im Play-off um den Einzug in die Gruppenphase Roter Stern Belgrad oder Spartak Trnava. Das ergab die Auslosung am vergangenen Montag in Nyon.

FC Red Bull Salzburg - FC Shkendija Tetovo: Aktueller Spielstand 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Dabbur (16./Foulelfmeter), 2:0 Dabbur (45.+3), 3:0 Samassekou (81./Foulelfmeter)

Gelb-Rot: Junuzovic (83./Schwalbe, Foulspiel)

Das Spiel wurde in der 85. Minute aufgrund eines Stromausfalls in der Red Bull Arena unterbrochen. Ein Gewitter ließ die Lichter ausgehen.

Der erste Treffer von Dabbur markierte das 200. Europacup-Tor in der Red-Bull-Ära (bei 123 Spielen).

Red Bull Salzburg vs. Shkendija Tetovo: Aufstellung der Bullen

  • Red Bull Salzburg: Stankovic - Ulmer, Ramalho, Pongracic, Lainer - Schlager, Samassekou, Junuzovic - Wolf - Dabbur, Yabo

Stefan Lainer ist rechtzeitig wieder fit geworden. Nachdem er das Meisterschaftsspiel gegen SV Mattersburg verpasste, steht er wieder in Marco Roses Startelf.

  • Shkendija Tetevo: Zahov - Murati, Adili, Musliu, Bejtulai - Totre, Almini - Stenio Junior, Nafiu, Selmani - Ibraimi

Red Bull Salzburg - Shkendija Tetovo: TV-Übertragung und Livestream

Doch vorher müssen die Salzburger die Mazedonier ausschalten. Aber wo kann man das Spiel sehen? Die Partie der Bullen gegen Shkendija Tetovo ist live im Free-TV ab 18:00 Uhr auf PULS 4 zu sehen.

Spielbeginn ist 19:00 Uhr. Kommentator ist Michael Gigerl, als Experte fungiert Johnny Ertl. Das Spiel ist auch online im Livestream auf www.puls4.com zu finden.

Champions League: Playoffs zur Gruppenphase im Überblick

HeimAuswärts
Sieger aus Roter Stern Belgrad - Spartak TrnavaRB Salzburg / Shkendija Tetovo
Sieger aus Qarabag Agdam - BATE BorisovPSV Eindhoven
Young Boys BernSieger aus FK Astana - Dinamo Zagreb
Sieger aus Malmö FF - MOL Vidi FCSieger aus Celtic Glasgow - AEK Athen
Sieger aus Benfica Lissabon - FenerbahceSieger aus PAOK Thessaloniki - Spartak Moskau
Sieger aus Standard Lüttich - Ajax AmsterdamSieger aus Slavia Prag - Dynamo Kiev

RB Salzburg vs. Shkendija: Termin, Uhrzeit, Ankick, Spielort

Das Hinspiel zur 3. Qualifikationsrunde findet am Mittwoch, den 8. August 2018 in der Red Bull Arena Wals-Siezenheim statt. Der Ankick erfolgt um 19:00 Uhr. Für die Salzburger ist das Duell mit Shkendija gleichzeitig der Auftakt zur Europa-Cup-Saison.

Red-Bull-Salzburg-Trainer Marco Rose: "Wir wollen in die Champions League!"

Nach zahlreichen verpatzten Anläufen ist für Red Bull Salzburg klar: Diesmal soll der Sprung in die Königsklasse klappen. Das formulierte auch Trainer Marco Rose bei Sky ganz klar: "Wir sind Meister geworden und wollen uns für diesen Wettbewerb qualifizieren. Da interessiert mich nicht, was in den letzten zehn Jahren war. Mich interessiert der Moment. Im Fußball macht es immer Sinn, im hier und jetzt zu leben. Wir haben am Mittwoch ein Heimspiel, wo wir uns eine Ausgangssituation fürs Rückspiel schaffen wollen um dann möglicherweise im Play-Off zu spielen. Ich weiß, dass da schon wieder sehr viel hineininterpretiert wird. Ich kann nur nocheinmal sagen, ja, wir wollen! Ja, wir wollen!"

Alexander Walke, der eigentlich für die Spiele im Europacup vorgesehen war, muss verletzt passen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung