Fussball

RB-Salzburg-Coach Marco Rose: "Meiner Mannschaft hat die Überzeugung gefehlt"

Von SPOX Österreich, APA
Dienstag, 21.08.2018 | 23:51 Uhr
Marco Rose
© GEPA

Für Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg reichte es im Auswärtsspiel des Champions-League-Playoffs gegen Roter Stern Belgrad nur zu einem 0:0 (0:0). Nach dem Spiel war Trainer Marco Rose nicht wirklich zufrieden, freute sich aber auf das Heimspiel.

Das sagt Marco Rose nach dem Match: "Es war ein schwieriges Spiel. Beide Teams haben gekämpft. Meiner Mannschaft hat heute ein Stück weit die letzte Überzeugung gefehlt. Am Ende ist ein 0:0 herausgekommen. Zu Hause werden wir versuchen, dieses Spiel zu gewinnen. Wir freuen uns auf ein volles Haus im Rückspiel!"

Stefan Lainer (Salzburg-Verteidiger): "Es war wirklich wie ein Geisterspiel. Alle wollten hinten sicher stehen und keinen Konter zulassen. In Salzburg werden wir anders auftreten und voll auf Sieg spielen."

Cican Stankovic (Salzburg-Tormann): "Wir haben es nicht geschafft, zielstrebiger Richtung Tor zu spielen und Chancen herauszuspielen. Wir sind gut gestanden, sie sind nur aus Standards zu Möglichkeiten gekommen. Wir haben ein Endspiel, das wir wollten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung