Fussball

Romano Schmid knackt Bordeaux

Von APA
Romano Schmid war der Matchwinner
© GEPA

Die U19 von Fußball-Meister Red Bull Salzburg ist erfolgreich in die UEFA Youth League gestartet. 155 Tage nach dem sensationellen Titelgewinn setzten sich die "Jungbullen" am Dienstag im Hinspiel bei Girondins Bordeaux mit 1:0 durch. Romano Schmid (33.) besorgte den wichtigen Auswärtstreffer für das von Herbert Struber betreute Salzburg-Team mit Spielern der Jahrgänge 1998 bis 2001.

Das Rückspiel steigt am 17. Oktober in Grödig. Im Fall des Aufstiegs treffen die Salzburger in der zweiten Runde (1. und 22. November) auf den Sieger aus Düdelingen gegen Sparta Prag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung