"Alaba wird nie auf dem Markt sein"

Von SPOX Österreich
Dienstag, 11.04.2017 | 14:57 Uhr
David Alaba kickt seit 2009 für den FC Bayern München
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Karl-Heinz Rummenigge streut David Alaba Rosen und erklärt ihn quasi für unverkäuflich. Auch in der Positionsdebatte rund um den ÖFB-Star hat der Bayern-Boss eine klare Meinung.

Alleine im letzten Jahr wurde David Alaba mit dem FC Barcelona, Real Madrid, Manchester City, Manchester United und Arsenal in Verbindung gebracht. Jüngst tauchte auch noch das Gerücht auf, wonach der FC Chelsea ein Auge auf den Österreicher im Dienste des FC Bayern München geworfen haben soll.

Doch in München bleibt man ob dieses Gerüchte gelassen, hat der ÖFB-Star doch erst vergangenen März seinen Kontrakt bis 2021 verlängert. Dennoch bekräftigte Karl-Heinz Rummenigge nun einmal mehr, was man von Anfragen für Alaba hält.

Alaba verkaufen? Für Bayern kein Thema!

"Egal ob Heynckes, Guardiola oder Ancelotti - die Trainer lieben ihn. Mit seiner Qualität und seinem Charakter ist er sehr wertvoll. Er hätte eine extreme Nachfrage. Aber ich kann versprechen: David Alaba wird nie auf dem Markt sein", stellte der Bayern-Boss in einem Interview mit der Kleinen Zeitung klar.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch zur scheinbar unendliche Positionsdebatte rund um den Wiener hat KHR eine klare Meinung. "Als linker Verteidiger hat er Unikatcharakter. Dort kann er das Spiel mehr prägen als im Mittelfeld. Er kann schon auch dort spielen, aber außergewöhnlich ist er links hinten", so Rummenigge, für den Alaba zu den Top-Zwei Linksverteidiger auf der Welt zählt. "bei Real gibt es Marcelo. Aber dann komme ich ins Grübeln. Vielleicht gibt es nur die zwei."

Rummenigge schützt Alaba

Dabei hatte es Alaba im vergangenen Jahr nicht immer leicht, konnte speziell im ÖFB-Team nicht an seine Leistungen aus den Vorjahren anschließen und wurde für viele zum Gesicht der EURO-Schlappe. Ein Umstand, den Rummenigge nur schwer nachvollziehen kann.

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

"Im Vorjahr war er verletzt und bei der EM nicht in seiner besten Verfassung. David lebt aber als schneller und laufstarker Spieler davon. Ihm ist von österreichischen Medien Unrecht geschehen worden", so der 61-Jährige.

Der Steckbrief von David Alaba

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung