Fussball

ÖFB-Teamkicker Philipp Lienhart verlängert beim SC Freiburg

Von APA
Philipp Lienhart bleibt in der deutschen Bundesliga

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Vertrag mit dem ÖFB-U21-Kapitän Philipp Lienhart vorzeitig verlängert. Der 23-jährige spielt seit 2017 im Breisgau, nach einer einjährigen Leihe war er im vergangen Jahr fest vom spanischen Rekordmeister Real Madrid verpflichtet worden. Bisher kam Lienhart auf 30 Pflichtspiele für den SC.

Die zweite Hälfte der vergangenen Rückrunde hatte er wegen einer schweren Gehirnerschütterung verpasst. Über die neue Vertragslaufzeit machte der Club wie gewohnt keine Angaben.

Philipp Lienhart: "Es gab auch andere Anfragen"

"Es gab ehrlicherweise auch andere Anfragen, aber Freiburg ist der perfekte Ort, um mich weiterzuentwickeln. Das sehen auch meine Familie und mein Berater so", sagte der Abwehrspieler in einem auf der Vereinsseite veröffentlichten Interview. "Der SC Freiburg hat auf jeden Fall einen guten Namen. Der hängt nicht nur mit der Liga, sondern auch mit der Atmosphäre und den Fans zusammen. In meiner Wahrnehmung ist der Stellenwert des Vereins sehr, sehr groß. In Freiburg sowieso, aber auch darüber hinaus."

Bundesliga, Saison 2019/20: 1. Spieltag im Überblick - Spiele und Termine

Das Top-Spiel am ersten Spieltag bestreiten Gladbach und Schalke. Erst am Sonntag greift Neuling Union Berlin ins Geschehen ein. Die Hauptstädter erwarten RB Leipzig.

DatumUhrzeitHeimteamAuswärtsteam
Freitag, 16. August20.30 UhrFC Bayern MünchenHertha BSC
Samstag, 17. August15.30 UhrSC FreiburgMainz 05
Samstag, 17. August15.30 UhrBorussia DortmundFC Augsburg
Samstag, 17. August15.30 UhrVfL Wolfsburg1. FC Köln
Samstag, 17. August13.30 UhrBayer LeverkusenSC Paderborn
Samstag, 17. August15.30 UhrSV Werder BremenFortuna Düsseldorf
Samstag, 17. August18.30 UhrBorussia MönchengladbachFC Schalke 04
Sonntag, 18. August15.30 UhrEintracht FrankfurtTSG Hoffenheim
Sonntag, 18. August18 UhrUnion BerlinRB Leipzig
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung