Fussball

Union Berlin will Robert Zulj fest verpflichten

Von SPOX Österreich
Robert Zulj soll bei Union bleiben.
© getty

Robert Zulj hat sich in der abgelaufenen Saison zum Stammspieler bei Union Berlin entwickelt. Der Leihspieler von der TSG Hoffenheim soll nun fest verpflichtet werden.

In Hoffenheim besitzt Zulj noch einen Vertrag bis Sommer 2020, Union bezahlte an die Kraichgauer eine Gebühr von 200.000 Euro, um Zulj für eine Saison auszuleihen.

Nach dem Triumph in der Relegation gegen den VfB Stuttgart sollen die Eisernen nach Florian Flecker (Neuzugang vom TSV Hartberg) und Christopher Trimmel (Kapitän) einen weiteren Österreicher fest verpflichten wollen.

Geschäftsführer Oliver Ruhnert signalisierte Interesse an einem Engagement, das "innerhalb unserer Vorstellungkraft" liege. Zulj soll bei der TSG keine Rolle mehr spielen und dürfte für rund eine Million Euro Ablöse wechseln.

In 32 Pflichtspielen der vergangenen Saison erzielte der 27 Jahre alte Offensivspieler vier Tore und sieben Assists.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung