Fussball

Werder Bremen bastelt offenbar an Verpflichtung von Michael Gregoritsch

Von SPOX Österreich
Michael Gregoritsch vom FC Augsburg spricht über die Wolfsburg-Gerüchte.

ÖFB-Team-Stürmer Michael Gregoritsch könnte den FC Augsburg im Sommer verlassen: Wie der Weser Kurier und Mein Werder berichten, steht der 25-Jährige auf der Wunschliste von Werder Bremen weit oben.

In Bremen könnte Gregoritsch Stürmer Max Kruse ersetzen - der Schlüsselspieler verlässt die Werderaner im Sommer ablösefrei. Werder-Coch Florian Kohlfeldt gilt zudem als Gregoritsch-Fan und sagte zuletzt: "Er ist einen Topstürmer der Liga, der unberechenbar ist."

Gregoritsch steht in Augsburg jedoch noch bis Sommer 2022 unter Vertrag - somit müsste Werder für den Österreicher tief in die Tasche greifen. Der Grazer erzielte in der abgelaufenen Saison in 32 Bundesliga-Spielen sechs Treffer - insgesamt kann er auf 21 Tore für die Augsburger zurückblicken.

"Er hat einen langfristigen Vertrag. Deshalb mache ich mir keine Sorgen", sagt Augsburg-Coach Martin Schmidt zur Causa.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung