Fussball

Offiziell! Damir Canadi wird Trainer beim 1. FC Nürnberg

Von SPOX Österreich
Canadi soll als Kandidat für den griechischen Teamchef sein.

Lange wurde darüber spekuliert, nun ist es offiziell: Damir Canadi wird Trainer des 1. FC Nürnberg. Das vermeldete der Bundesliga-Absteiger am Sonntagnachmittag.

Canadi unterschrieb am Wochenende einen Zwei-Jahres-Vertrag beim fränkischen Altmeister. Der Österreicher arbeitete zuletzt beim griechischen Erstligisten Atromitos Athen und führte den kleinen Verein zweimal in Folge in den internationalen Wettbewerb. Davor wurde Canadi beim SK Rapid beurlaubt.

Canadi: "Nürnberg gehört in die Bundesliga"

"Wir haben uns bewusst für einen Neuanfang auf dieser Position entschieden. Damir Canadi hat bereits mehrfach bewiesen, dass er ein akribischer Arbeiter ist, der Spieler besser machen kann und dessen Teams attraktiven Fußball spielen", sagt Robert Palikuca, Vorstand Sport beim 1. FC Nürnberg.

"Seit ich Trainer bin, ist die deutsche Bundesliga mein Ziel. Und der Club ist nicht nur aufgrund seiner Tradition ein großer Verein, der in die Bundesliga gehört. Also packen wir es an, damit wir gemeinsam wieder erfolgreich sind", sagt Canadi über sein Engagement in Nürnberg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung