Fussball

Medien: Damir Canadi Top-Kandidat für Trainer-Job beim 1. FC Nürnberg

Von SPOX Österreich
Damir Canadi ist zur Zeit Trainer in Griechenland
© GEPA

Dem ehemaligen SK-Rapid-Trainer Damir Canadi dürfte der Sprung nach Deutschland winken: Wie der Kicker berichtet, ist der Österreicher ein heißer Kandidat auf den Trainerjob beim 1. FC Nürnberg.

Cheftrainer Michael Köllner, unter dem der Aufstieg in die Bundesliga gelang, musste sich im Februar aus Nürnberg verabschieden. Seither sitzt Boris Schommers interimistisch auf der Trainerbank.

Spätestens im Sommer wollen die Nürnberger einen neuen Coach präsentieren. Und das tendenziell wohl für die 2. Bundesliga - denn aktuell liegt der "Glubb" auf dem vorletzten Tabellenplatz, auf den Relegationsplatz fehlen drei Runden vor Schluss fünf Zähler. Das 1:1 beim FC Bayern gab am Sonntag jedoch Hoffnung.

In Nürnberg könnte Canadi auf seinen ehemaligen Spieler Lukas Jäger treffen, den er in Altach 93 Mal aufs Feld schickte.

Canadi trainiert aktuell erfolgreich Atromitos Athen und hält nach 75 Spielen bei einem Punkteschnitt von 1,79 - in der laufenden Saison belegt der 48-Jährige Rang vier. Canadis Vertrag in Athen endet im Sommer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung